Welche Frage brennt dir noch auf der Seele?

Schau mal auf zumbini.com. Vielleicht findest Du hier die passende Antwort auf deine Frage(n)?!

 

Wenn nicht, dann schau doch einfach weiter unten mal nach und ansonsten darfst Du mich gerne auch persönlich kontaktieren.

 

FAQ's


1.) Sind die Teilnehmer-Plätze im Zumbini-Workshop limitiert?

 Ja. Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 6 und 13 Teilnehmern + Kinder  (je nach Nachfrage & Raumgröße).

 

2.) Muss ich etwas zum Kurs mitbringen?

 Ich empfehle Dir für dich und dein Kind ein paar Socken bzw. ABS-Socken und nicht zu warme Kleidung mitzubringen (Leggings, T-Shirt o.ä. sind ok). Leichte Turnschuhe/Sneaker für die Erwachsenen gehen aber auch. Nur bitte keine Straßenschuhe!!!

Für die Babys empfehle ich noch eine Krabbeldecke mitzunehmen, dass es während der Sitz-Elemente eine angenehme Unterlage hat.

 

Gerne kannst Du dir auch bei www.zumbini.com spezielle und einzigartige Zumbini-Kleidung raussuchen und mit einem 5 % Rabatt bequem über mich versandkostenfrei bestellen. Schreib mir hierzu einfach eine kurze Email mit Artikel- und Größenangabe. Den Rest erledige ich.

 

 

3.) Macht ein Zumbini-Kurs bei Baby's eigentlich schon Sinn?

Definitiv JA!!! Zumbini ist dazu da, deinem Kind frühzeitig ein musikalisches stimulierendes Umfeld zu schaffen. 

Musik- und Bewegungserfahrungen helfen, laut neuesten Forschungen, bei der Entwicklung beider Gehirnhälften. Schon allein der Kontakt mit Bewegung, Gesang und Rhythmus ist wichtig. Die Kinder müssen nicht ständig "im Einsatz" sein. Sie können schon durch Hören, Fühlen, Sehen und einfach "anwesend sein" lernen. Siehe auch Zumbini-Philosophie!

 

4.) Können auch Eltern/Betreuungspersonen bei Zumbini noch was lernen?

 Und ob! Beobachte dein Kind ganz genau in einer Zumbini-Stunde. Wir nutzen ihre schon instinktiv vorhandenen Eigenschaften, so wie z.B. die Neugier, und lassen sie ihre eigenen musikalischen Erfahrungen machen -  lernen durch Versuchen. Eltern können dabei lernen, musikalisches Verhalten ihres Sprösslings zu erkennen und zu fördern, sowohl im Kurs als auch zu Hause.

 

5.) Darf mein 5 jähriger Sohn auch noch in einen Zumbini-Kurs?

 Selbstverständlich! Zumbini ist zwar primär für 0 - 4 jährige konzipiert. Jedoch haben durchaus auch noch 5 jährige Spaß :)

 

6.) Wieviele Kinder darf ich mitbringen?

 Sofern es die Raumkapazität zulässt, darf sehr gerne auch 1 Geschwisterkind (0 - 4 Jahre) beim Zumbini-Kurs mitmachen. Nur "Zuschauer" sind leider nicht erlaubt.

 

7.) Gibt es einen Rabatt für das Geschwisterkind?

 Ja. Für das 2. Kind bekommst Du einen Sonderpreis, da Du für dieses nicht nochmal ein Zumbini-Bundle bestellen musst. Die Kursgebühren findest Du unter https://www.zumba-villingen.de/infos-zumbini-kurse/preise/ 

 

8.) Dürfen Oma & Opa oder die kleine 14 jährige Schwester etc. auch mal mitmachen?

 Sehr gerne! Zumbini ist kein reiner Mutter - Kind - Kurs. Die Betreuungsperson sollte mind. 14 Jahre alt sein. Und Oma/Opa dürfen natürlich auch ersatzweise mal mit dem Enkelkind den Kurs besuchen, wenn Mama oder Papa mal verhindert sind. Die Bedingungen kannst Du gerne in meinen  Kursregeln nochmal nachlesen.

 

9.) Ist Zumbini ein Fitness-Kurs? 

 Nein! Auch wenn Mama und Papa bestimmt das ein oder andere mal ins Schwitzen kommen und auch ein paar Kalorien zwangsläufig verbrennen werden während einer Zumbini-Stunde, ist Zumbini KEIN Fitnessprogramm.

 

10.) Was ist wenn mein Baby zwischendurch Hunger hat?

 Grundsätzlich ist das Essen während des 45 minütigen Kurses nicht erlaubt. Jedoch darfst Du dein Baby natürlich jederzeit zur Seite nehmen um zu stillen. Und sollten Kinder dennoch mal Hunger haben, was bestimmt nicht immer planbar ist, so dürft ihr gerne außerhalb des Unterrichtsraumes etwas essen. Trinken dürft ihr auch im Kursraum jederzeit.

  

11.) Darf auch mein behindertes Kind einen Zumbini-Kurs besuchen?

 Liebend gerne! Wenn Du unsicher bist rufe mich doch einfach an oder schreibe mir eine E-Mail, damit ich Bescheid weiss wie ich für dein Kind eine geeignete Umgebung schaffen kann. Das ist überhaupt kein Thema und das wird auch für dein Kind ein tolles Erlebnis!

 

12.) Was bekomme ich, wenn ich mich für einen 2. Zumbini-Workshop anmelde?

 Sofern Du bei deinem 1. Zumbini  Workshop schon ein Zumbini-Bundle erhalten hast, und Du gerne ein weiteres Mal einen Zumbini-mit-Kalino Kurs buchen möchtest, so bekommst Du  diese passende Puppe (z.B. für den Herbstkurs 2019 - "Kalino" in GROß):

 

Dieser süße Kerl "Kalino" reagiert auf Knopfdruck an bestimmten Stellen, so dass dein Kind ein riesen Spaß mit ihm haben wird.  

 

Er kann folgende Kurslieder singen:

 

• The Welcome Song

• Breakfast

• Like a Kangaroo

• The Happy Song

• Everbody Singing

 

Größe ca. 33 cm.

13.) Kann ich auch das Zumbini-Bundle weglassen und dafür weniger bezahlen?

 Das Zumbini-Teilnehmerpaket ist ein absoluter Mehrwert. Es ist von Zumbini gewollt, dass ihr, mit den Materialien, auch zu Hause immer wieder singen, tanzen und Spaß haben könnt. Die Musik kann zu Hause, im Auto einfach überall gehört werden.

Denn nicht nur die Kinder sollen dadurch mit der Musik vertraut werden. Du selber wirst nämlich auch merken wie schnell Du die Lieder in den Kursen beherrschst.

Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Kurses!

 

14.) Gibt es auch einen Schnupperkurs?

 Ja. Die allererste Stunde eines Zumbini-Workshops ist immer eine Demo-Stunde zum reinschnuppern. Diese Stunde ist für dich gegen eine kleine Mini-Gebühr völlig unverbindlich und soll dir und deinem Sprössling einen Einblick in die Zumbini-Welt ermöglichen.

 

 15.) Macht es Sinn, das Teilnehmer-Paket (Bundle) schon  v o r  der 1. (Demo-)Stunde zu bestellen?

 Definitiv ja, denn so könnt ihr euch den Spaß, die Musik und das Buch schon vorab zu Hause anhören/anschauen und austesten. Dann wißt ihr schon was auf euch zukommt in der Zumbini-Stunde und könnt auch die Lieder schon teilweise mitsingen.

 

16.) Ich habe mich verbindlich zum Workshop angemeldet u. bezahlt. Kann ich trotzdem noch zurücktreten?

Das kommt ganz darauf an. Grundsätzlich greifen, sobald eine verbindliche Anmeldung zum Workshop vorliegt, die Storno-Bedingungen. Du hast jedoch einmalig die Möglichkeit den Kurstag bzw. Workshop (Frühjahr statt Sommer) zu tauschen anstatt den Workshop zu stornieren - sofern noch Kapazitäten frei sind.

Diesen "Bonus" biete ich aber nur einmalig pro Familie an. 

 

17.) Kann ich auch, wenn der Kurs schon läuft zwischendurch miteinsteigen?

Ja, sofern noch Kapazitäten vorhanden sind und der Kurs noch nicht zur Hälfte abgeschlossen ist. Die Kursgebühr wird dann natürlich nur anteilig berechnet.

 

18.) Kann man Dich auch für einen Kindergeburtstag / eine Kinderparty buchen? 

Liebend gerne! Wenn ich deinen Sonnenschein mit einer Zumbini-Geburtstagseinlage glücklich machen kann, dann lass es mich rechtzeitig wissen (mind.  1 Woche davor), damit ich mit dir alles in Ruhe besprechen und ausarbeiten kann. Schreib mir einfach eine E-Mail oder ruf mich an.

Es wäre mir eine Ehre :-)